manuela-raab.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen.
Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von manuela-raab.de

Diagnose Krebs t

Diagnose Krebs

Die Krebsdiagnose trifft so gut wie jeden unvorbereitet und konfrontiert mit vielen offenen Fragen:

  • Warum ich?
  • Wer kann mir helfen?
  • Wie soll es denn weitergehen?
  • Wie lange habe ich noch zu leben?
  • Welche Therapie ist für mich die richtige?
  • Mit wem kann ich darüber sprechen?
  • Wie geht meine Familie mit meiner Krankheit um?
  • Wie sehe ich nach der Behandlung aus?
  • Werde ich wieder ganz gesund?

Als ehemals Brustkrebs-Erkrankte weiß ich, dass trotz großer Verunsicherung, Ängsten und hoher emotionaler Betroffenheit wichtige und weitreichende Entscheidungen anstehen. Für Sie als Betroffene und/oder ihre Angehörigen kann es sehr entlastend sein, psychoonkologische Unterstützung, vor, während und nach der medizinischen Behandlung in Anspruch zu nehmen. Aus diesem Grund  werden psychoonkologische Sitzungen flexibel nach Ihrem Bedarf und Ihren Möglichkeiten angepasst.

 Psychoonkologische Beratung
Die Diagnose Krebs ist für die Betroffenen ein Schock und mit der Mitteilung beginnt für Sie eine Zeit, die viel Kraft und Energie kosten kann. Von der Entscheidung zur "richtigen" Therapieform über die medizinische Behandlung wie Operation, Chemotherapie, Bestrahlung, Hormontherapie oder Antikörpertherapie bis zur Anschlussheilbehandlung, es liegen verschiedene Wegstrecken vor Ihnen, die gut durchdacht sein sollten.
Eine psychotherapeutische Unterstützung kann in jeder Phase entlastend sein und eine Möglichkeit darstellen ihren eigenen Weg zu finden. Folgende Themen können Inhalt der psychoonkologischer Sitzungen sein:

  • Gesundheitsförderung
  • was hilft mir? -  wer kann mich unterstützen?
  • Krisenbewältigung - Stabilisierung der emotionalen Situation
  • Verbesserung und Erhalt der Lebensqualität
  • Umgang mit Angstgefühlen und belastenden Gedanken
  • Verbesserung von körperlichen Beschwerden während der medizinischen Behandlung
  • Reduzierung von Stress
  • Verbesserung oder Wiederherstellung des Selbstwertgefühls
  • Akzeptieren eines eventuell veränderten Körperbildes
  • Verminderung von Schuldgefühlen
  • Umgang mit dem Fatigue-Syndrom

Warum ich?

Warum überleben die einen trotz schlechter Prognose und gesunden - während andere sterben. Bei einer Krebserkrankung denken wir immer gleich an den Tod. Aber Krebs ist nur eine Diagnose und keine Prognose. Krebs ist eine Krankheit, sie kann zum Tode führen, aber man kann auch gesunden.

Ich war selbst mit der Diagnose Krebs konfrontiert und weiß, was es bedeutet, sich mit einer lebensbedrohenden Krankheit auseinanderzusetzen. Ich habe vieles in Frage gestellt, habe innegehalten und verändert.

Ich habe mich ausgiebig informiert und viel über Medizin und Gesundheit, über Umwelt und Chemie, über Energie und Ernährung gelernt. Ich habe mich mit meiner Erkrankung auseinandergesetzt und meinen Körper erforscht. Ich habe gelernt in mich hineinzuhorchen, der innere Dialog hat mir unmissverständlich gezeigt, welche Medikamente, Operationen und medizinische Therapien für mich vorteilhaft sind und welche nicht.

Ich habe verstanden dass meine Erkrankung mich an einen bedeutenden Scheidepunkt in meinem Leben geführt hat. Ich habe meine Lebensbedingungen, meine Freunde und meine Beziehungen betrachtet. Ich habe losgelassen, was mir nicht gut tat – durch Neubetrachtung und Veränderung habe ich meinen Weg gefunden.

Heute betrachte ich meine Krankheit mit Dankbarkeit. Sie hat mich und meine Sicht auf das Leben verändert.                                              

Ich biete ihnen an gemeinsam Ihren Weg zu finden. Die gemeinsame ganzheitliche Arbeit, kann Ihnen helfen, Ihr Leben als etwas zu betrachten, um das es sich zu kämpfen lohnt.

In einem liebevollen und geschützten Raum fühle ich mit und höre Ihnen zu. Ich stelle Ihnen ein ganzheitliches Modell zur Heilung vor, an dem Sie aktiv Einfluss nehmen und mitwirken.

Schwerpunkte meiner Arbeit sind:

  • Gesundheitsförderung
  • Stress und Krebs - die eigenen Leistungsgrenzen erkennen
  • Entspannungsmethoden kennenlernen
  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • schädigende, gesunde und heilende Verhaltensweisen identifizieren
  • Arbeit mit Träumen und inneren Bildern
  • Umgang mit Schmerz , Angst und belastenden Gedanken
  • Selbstannahme und Selbstliebe
  • intensiv und bewusst leben
  • Krebs und Sexualität
  • neue Perspektiven erarbeitenUnterstützung Ihrer Angehörigen
  • Trauerarbeit und die Beschäftigung mit dem Tod
  • Lebensziele finden

Selbstverständlich kann und will ich Ihre medizinische Therapie nicht unterbrechen oder ersetzen. Die Zusammenarbeit mit dem Arzt Ihres Vertrauens ist eine wichtige Voraussetzung für die Therapie.

Diagnose Krebs t

Kontakt

0002

Manuela Raab
Heilpraktikerin für Psychotherapie

 

Haben Sie noch Fragen?
Wünschen Sie sich einen Rückruf?
Möchten Sie einen Termin vereinbaren?

Tel.: 06221 - 903 203 8

oder

infos@manuela-raab.de

 

Akademie für bewusstes Leben

Hypnose | Psychotherapie | Coaching

Manuela Raab

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Bergheimer Str. 45

69115 Heidelberg

Tel.: 06221 903 203 8

Google Map Landkarten